HorsesBest Biotin-complex

39,50 

HORSESBEST Biotin-complex enthält neben der hohen Tagesdosis Biotin (90.000mcg) auch Vitamin E in hoher Konzentration (1.400 I.E./Tag) sowie Pyridoxin (Vit. B6), Zink, Selen und weitere Spurenelemente. Die Basismischung besteht aus Calciumsalzen. Diese Nährstoffkomposition unterstützt neben der Regeneration von Huf und Haut auch andere Stoffwechselprozesse.

Die diätetische Zusammensetzung des Präparats, ohne Zucker oder Melasse, wird von Rehe- und EMS-Pferden bestens vertragen. Für Pferde mit Haut- oder Hufproblemen wird ein Messlöffel (ca. 30 g) HORSESBEST Biotin-complex unter das angefeuchteten Hauptfutter gemischt. Zum Ausgleich fütterungsbedingter Mängel kann nach einer Initialphase von 7 bis 9 Monaten auch bei Bedarf auf ca. 15 g (1/2 Messlöffel) pro Tag zurückgegangen werden, die Tagesdosis Biotin liegt dann immer noch bei 45.000mcg. Dann reicht der Doseninalt für etwa zwei Monate.

Kategorie:

HorsesBest Biotin-complex

HorsesBest

Komplett versorgt

Rundum sicher. Komplett versorgt.

 

In einer Studie an über 150 Lipizzanern (1995 Jossek et al.) wurde bewiesen: eine erhöhte Biotinzufuhr trug signifikant zur besseren Qualität und Struktur des Hufhorns bei. Für ein Warmblutpferd sollte die tägliche Biotindosis mindestens 20.000 mcg betragen. Biotin wird zur Verhinderung von Tragrandabbrüchen, Rissen und weichem Horn eingesetzt und fördert neben der besseren Hufstruktur auch die Haarentwicklung.

 

HORSESBEST Biotin-complex enthält neben der hohen Tagesdosis Biotin (90.000mcg) auch Vitamin E in hoher Konzentration (1.400 I.E./Tag) sowie Pyridoxin (Vit. B6), Zink, Selen und weitere Spurenelemente. Die Basismischung besteht aus Calciumsalzen. Diese Nährstoffkomposition unterstützt neben der Regeneration von Huf und Haut auch andere Stoffwechselprozesse.

 

Die diätetische Zusammensetzung des Präparats, ohne Zucker oder Melasse, wird von Rehe- und EMS-Pferden bestens vertragen. Für Pferde mit Haut- oder Hufproblemen wird ein Messlöffel (ca. 30 g) HORSESBEST Biotin-complex unter das angefeuchteten Hauptfutter gemischt. Zum Ausgleich fütterungsbedingter Mängel kann nach einer Initialphase von 7 bis 9 Monaten auch bei Bedarf auf ca. 15 g (1/2 Messlöffel) pro Tag zurückgegangen werden, die Tagesdosis Biotin liegt dann immer noch bei 45.000mcg. Dann reicht der Doseninalt für etwa zwei Monate.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HorsesBest Biotin-complex“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich für unseren Newsletter an.

Bleibe über aktuelle Angebote, Seminare und Events am Gestüt Moorhof informiert!

Nein Danke!
close-link
X
X